Eisenwerker Heiko Schütz in der Pflugfabrik

 

In der Pflugfabrik Althaus in Ersigen entwickelte der Vater von Heiko Schütz, Hans Schütz, als Konstrukteur jahrzehntelang Pflüge. Nun stellt Eisenwerker Heiko Schütz genau da einen Teil seiner Skulpturen aus. Das sollten Sie gesehen haben! Und das Rahmenprogramm bietet Ihnen zusätzlich einige kulturelle «Leckerbissen». Untenstehend finden Sie weitere Informationen rund um die Ausstellung mit Heiko Schütz.

Die Ausstellung Eisenwerker Heiko Schütz dauert vom 22. Februar bis 10. März 2019.

  - For Your Eyes Only - 

Ihr privater Anlass  in der PflugFabrik

Sie können die Ausstellung auch unter der Woche besuchen oder inmitten der einsernen Skulpturen von Heiko Schütz einen privaten Anlass durchführen. Nehmen Sie einfach vorher mit uns Kontakt auf. Wir geben Ihnen gerne ein paar Tipps für Ihr privates Event in der PflugFabrik.

 

 - Vernissage - 

Freitag, 22. Februar 2019

17 bis 22 Uhr

Heiko Schütz Eisenwerker

Gönnen Sie sich einen Einblick in die faszinierende Welt von Heiko Schütz.  Ein Vollblut-Künstler, der schon in den frühen achtziger Jahren mit seinen Eisenbilderbüchern international bekannt geworden ist. An der Vernissage treffen Sie ihn garantiert persönlich.


Bilder von der Vernissage finden Sie hier.


 - Ä chli zäme sy - 

Samstag, 23. Februar 2019

17 bis 22 Uhr

Schmitte-Apéro und Höck

Beginnen Sie den Samstagabend mit einem Rundgang durch die Ausstellung, mit einem Apéro in der heimeligen Schmitte oder machen Sie es sich mit Freunden ums Feuer gemütlich. Wir freuen uns auf jeden Fall auf Ihren Besuch!


 - Food and Comedy - 

Sonntag, 24. Februar 2019

10 bis 16 Uhr

Schmitte-Zmittag

Heissi Hamme mit Härdöpfu- und süsch Salat, bis gnue, Fr. 24.-. Platzzahl beschränkt, bitte reservieren: info@plugfabrik oder Telefon 034 446 81 01.

13.30 Uhr

"Hildi's Welt - Kurs im stilvollen Gehen in High Heels".

Ein unterhaltsames Intermezzo mit Christina Egli. Am meisten vom Kurs profitiert, wer seine eigenen High Heels mitbringt...

Eintritt frei!


 - Feine Tapas - 

Freitag, 1. März 2019

17 bis 22 Uhr

Tapas in der Sch(Mitte)

Der kultige Anlass unserer Nachbarinnen Marianne und Francesca zügelt für einmal auf die andere Burgdorfstrassenseite. Geniessen Sie die feinen Tapas-Kreationen von " Sweet Inspirations" ausnahmsweise etwas neben der Mitte!

Bilder Tapas in der Sch(Mitte) finden Sie hier.


 - Ä chli zäme sy - 

Samstag, 2. März 2019

17 bis 22 Uhr

Schmitte-Apéro und Höck

Beginnen Sie den Samstagabend mit einem Rundgang durch die Ausstellung, mit einem Apéro in der heimeligen Schmitte oder machen Sie es sich mit Freunden ums Feuer gemütlich. Wir freuen uns auf jeden Fall auf Ihren Besuch!


 - Ässe u Gschichte - 

Sonntag, 3. März 2019

10 bis 16 Uhr

Schmitte-Zmittag

Währschafti Älplermakronen und Öpfelmues, bis gnue, Fr. 17.-. Platzzahl beschränkt, bitte reservieren: info@plugfabrik oder Telefon 034 446 81 01.

13.30 Uhr

"Bock uf Ankebock – schregi, halbwägs erläbti Gschichte"

Die Geschichten von Roland Binz berühren, amüsieren und haben Tiefgang mit hohen Unterhaltungswert. Musikalisch veredelt werden sie von Thomas Aeschbacher mit seinem Schwyzerörgeli.

Eintritt frei!
Bilder vom Schmitte-Zmittag finden Sie hier.


 - Ä chli zäme sy - 

Freitag, 8. März 2019

17 bis 22 Uhr

Fyrabebier

Ein freitägliches Fyrabebier mit Freunden im besonderen Ambiente. Gibt es eine schönere Art sich aufs Wochenende einzustimmen? Öppe nid!


 - Finissage - 

Samstag, 9. März 2019

17 bis 22 Uhr

Finissage mit Foolhouse

"Foolhouse unplugged". Die legendären Kirchberger Rocker spielen in der Schmitte, für einmal (fast) ohne Strom.

Eintritt frei

Bilder der Finissage finden Sie hier.


 - Ausplampen - 

Sonntag, 10. März 2019

10 bis 16 Uhr

Schmitte-Zmittag

Hörnli und Ghackets, der feine Klassiker, bis gnue, Fr. 17.-. Platzzahl beschränkt, bitte reservieren: info@plugfabrik oder Telefon 034 446 81 01.